Schottland
      Unser Reisebericht

      Los geht´s.

      Wir saßen in einer fast leeren Propellermaschine Richtung Glasgow. Als wir den Flughafen in Düsseldorf verließen, sind die Schneereste des letzten Tages bereits geschmolzen und die Sonne kam zum Abschied noch mal raus. Schön, dass man von Düsseldorf in Richtung Köln schauen kann 😉

      Der Wetterbreicht für Glasgow, Glencoe, Dornie und die Isle of Skye sah knackig kalt aus. Laut Wetterapp sollten es zwischen -5° und 0° mit Regen und Schnee werden. Wir waren gespannt. Am meisten auf unsere Unterkunft in Dornie.

      In Glasgow angekommen ging unsere Reise aber erstmal damit los, dass wir unseren Mietwagen mit dem Nötigsten beluden. Kaffee, Müsli, Milch und vor allem Feuerholz, denn das mussten wir in unsere erste AirBnb Unterkunft in der Nähe von Glencoe selbst mitbringen.

      Wie backpacken, nur gemütlicher

      Am Rande von Dornie hatten wir über AirBnB ein altes Bothy gebucht. Die Nacht in unserem unisolierten Bothy war ein Highlight und gar nicht so kalt, wie wir dachten. Wir konnten auf jeden Fall, dank genügend Wärmeflaschen im Bett, super schlafen. Wenn man nicht gerade bei Minusgraden reist, ist das Bothy ein wunderbarer Ort, um mehrere Tage zu bleiben.

      Wir mögen diese Art von Reisen super gerne. Irgendwo hinfliegen, Roadtrippen und auf dem Weg, meist über AirBnb, nach Unterkünften für 1-2 Nächte zu schauen. Das ist wie damals beim backpacken, nur irgendwie gemütlicher 🙂

      Die Definition von Urlaub

      Haha, ja wie haben in diesen 7 Tagen Urlaub in Schottland 5 verschiedene Paare fotografiert und den Rest der Zeit mit Selbstportraits, Langzeitbelichtungen und Drohnenflügen verbracht. Für uns war diese Reise vor allem inspirierend und wir hatten total Lust darauf, in Schottland viel und vor allem auch gemeinsam zu fotografieren. Dieses Jahr ist aber auch eine kleine Reise geplant, in der es nicht um Fotografie gehen wird 😉

       

      Flug nach Schottland Roadtrip durch Schottland Flug nach Schottland Flug nach SchottlandRoadtrip durch Schottland isle of skye rodtripRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland Glencoe

       

      Roadtrip Richtung Glencoe

      Von Glasgow sind es ca. 2 Autostunden bis man die wunderschöne Straße am Rannoch Moor und den Three Sisters nach Glenocoe passiert. Auch wenn der Wind peitschte, sind wir trotzdem kurz ausgestiegen um uns das Moor anzuschauen. Lange hielten wir es aber nicht aus, da es sich schon fast anfühlte wie in einem Schneesturm zu stehen und wir fuhren lieber weiter zu unserer ersten Unterkunft, einem gemütlichen keinen Häuschen hinter Glencoe. Am nächsten Morgen fuhren wir zurück zu den Three Sisters um uns dort in Ruhe umzuschauen.  Hier sind wir auf Agata und Vincent gestoßen. Wir hatten in dem Moment einfach Lust ein paar Fotos “mit einem Paar” zu machen, als die beiden uns über den Weg liefen. Die beiden waren von unserer Idee begeistert und gemeinsam spazierten wir an den Three Sisters entlang. Nach Glencoe ging es, mit einem Schlenker über dem Glenfinnan Viadukt (besser bekannt als “Harry Potter Brücke”), weiter nach Dornie. Hier zogen wir in unser kaltes, aber superschönes Bothy.

       

      Agata & Vincent – Paarshooting #1

      /

      1
      2
      3
      4
      5
      6
      7
      Roadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland GlencoeSchottland Reisebericht Roadtrip durch Schottland Glencoe Roadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland GlencoeRoadtrip durch Schottland Glencoe bothy in dorniebothy in dornie bothy in dornie bothy in dornie bothy in dornie bothy in dornie

      Isle of Skye

      Die Isle of Skye ist einfach wunderschön. Wir Scherzkekse haben am Anfang der Planung unserer Reise wirklich kurz gedacht, dass wir nicht weiter als Glencoe fahren und wieder umkehren. Da hätten wir aber was verpasst und in 7 Tagen kann ganz wunderbar von Glasgow einen Rundtrip über Glencoe auf die Isle of Skye machen. Es war unsere erste und sicherlich nicht letzte Schottlandreise. Das nächste Mal bringen wir mehr Zeit mit! Noch nicht ganz in unserer Unterkunft (diesmal sogar mit Heizung) in Portree angekommen, ging es sportlich mit unserer kleinen Shootingtour weiter – 2 Tage – 2 Paare.

       

      Sofie & Siegfried – Coupleshooting #2

      Mit Sofie & Siegfried haben wir uns in dieser kleinen Traumwelt, dem “Fairy Glen” getroffen – Dort wo die Feen wohnen. Der Ort hat nicht ohne Grund so einen besonderen Namen.

      Die ganze Story der beiden könnt Ihr Euch übrigens auf Stefanos Blog ansehen. Bitte hier entlang >>>  Engagementshooting in Schottland.

       

      /

      1
      2
      3
      4
      5
      6

       

      Roz & Alex – Coupleshooting #3

      Roz & Alex haben sich gerade mal zwei Wochen vor unserem After Wedding Shooting getraut! Die beiden haben über Instagram erfahren, dass wir in die Nähe kommen und Ihre Chance genutzt. Wir hatten ein Wahnsinnslicht und lieben die Bilder!
      Auch hier haben wir Euch noch viel mehr zu zeigen. Hier geht es zur ganzen Story der beiden. >>> After Wedding Shooting auf der Isle of Skye

       

      /

      1
      2
      3
      4
      5

       

      Wir wurden eingeschneit

      Nach unserem After Wedding Shooting am frühen Morgen an einem Wasserfall in der Nähe vom “Old Man of Storr” wollten wir eigentlich die nördliche Hälfte der Isle Of Skye umrunden. Leider kamen wir hier aber nicht weit. Es fing so dermaßen hefitg an zu schneien, dass es nicht mehr weiter ging. Nachdem wir mit unserem Mietwagen eine Weile weiter Richtung Norden “gerutscht” sind, habe wir umgedreht. Die Straßenverhältnisse wurden immer schlechter und unsere Autofahrt gleichte eher einer Schlittenfahrt. Wir haben die Zeit in Portree aber besten genutzt indem wir lecker Essen waren. Die schottische Küche ist echt besser als wir vorher gedacht hätten und gerade als Seafoodfans kommen wir voll auf unsere Kosten. Die folgenden Bilder sind auf dem Rückweg von Portree entstanden.

       

      isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip mavic air isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip

       

      Eva & Timo – Coupleshooting #4

      Auf dem Rückweg von der Isle of Skye hielten wir wieder in Glencoe, um uns mit Eva und Timo zu treffen. Hier war plötzlich alles weiß und wir in einer kleinen Winterwonderworld. Die beiden waren zum Glück hart im Nehmen und gingen mit uns querfeldein durch den Schnee.

      /

      1
      2
      3
      4
      5

      Team Yellow

      Wer kennt es nicht? Man ist auf Reisen und stößt dort auf andere Touristen. Es fällt einem ein Paar auf, das im Partnerlook in Jack W……….. Jacken gekleidet ist. Im Idealfall noch passende 3/4 Trekkinghosen dazu. Das müssen Deutsche sein! Man schmunzelt und denkt sich, so rennen wir nie rum. Wir haben aber, wie man in dem Video sehen kann, das Klischee ganz gut bedient und man konnte uns mit unseren knallgelben Jacken schon auf Entfernung sehen. Haha, wir kamen uns teilweise auch selber ein bisschen bescheuert vor aber hey, es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Die Jacken hat Stefano während seiner Zeit auf den Expeditionsschiffen in den Polarregion und der Antarktis bekommen und es hat sich einfach angeboten. Wir hatten genau die passende Kleidung, denn teilweise war es ja fast wie eine Reise in Polarregionen.

      Schottische Gastfreundschaft

      Unsere letzte Nacht verbrachten wir bei unseren Freunden Jade & Gavin in der Nähe von Glasgow. Gavin hat Stefano vor ca. 10 Jahren auf Reisen in Neuseeland kennengelernt und es ist schön, solche Freundschaften aufrechtzuerhalten und mit so einer Wahnsinns Gastfreundschaft empfangen zu werden. In diesem Fall inklusive typisch schottischem Essen, dem Haggis. Und was passt zu Haggis? Richtig – Whiskey.

       

       

      Jade & Gavin – Coupleshooting #5

      Wie konnten wir uns besser für die Gastfreundschaft der beiden bedanken als mit Fotos? Stilecht hat Gavin natürlich auch sein Kilt zum Shooting mitgebracht. 😉

      /

      1
      2
      3
      4
      5
      6

       

      Ja, auch die kommenden drei Bilder sind immer noch aus Schottland. 😉 Wir fuhren am letzten Nachmittag noch mal kurz zur Küste, um uns bis zu unserer nächsten Reise vom Meer zu verabschieden. Hier haben wir ganz untypisches Wetter für schottische Verhältnisse 🙂

       

      isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip isle of skye rodtrip

       

      Jetzt gibts Bescherung

      Wer jetzt alle Bilder bis hier hin zum Schluss angeschaut hat, hat sich diese Slideshow verdient! Sound an und zurücklehnen!